Kick-off: Expertentreffen Granulation

Regelmäßige Treffen führender Vertreter aus Industrie und Wissenschaft, um die Schmelz- und Nassgranulation weiter voranzubringen - das ist das Konzept des Leistritz Granulations-Zusammenschlusses. Die erste Brainstorming-Runde fand am 16. Mai 2019 in Nürnberg statt. Zu den Teilnehmern zählten neben Leistritz Vertreter von AbbVie, Merck, der Universität von Texas und der McMaster Universität. Alle Beteiligten haben sehr konstruktiv zu diesem offenen Austausch beigetragen und die Auftaktveranstaltung als großen Erfolg gewertet! Eine Reihe von Experimenten wurde definiert und für 2019 eingeplant. Die Ergebnisse werden voraussichtlich nächstes Jahr veröffentlicht.

Die Arbeit dieses übergreifenden Zusammenschlusses soll folgende Punkte umfassen:

  • Bestehende Herausforderungen und Möglichkeiten der Doppelschneckengranulation sollen diskutiert werden.
  • Experimente für Doppelschneckengranulationsstudien sollen diskutiert und durchgeführte werden.
  • Die Ergebnisse sollen veröffentlicht werden.
  • Einzigartige Formulierungen/Anwendungen, die mit bestehenden Technologien nicht verarbeitet werden können, sollen identifiziert werden.
  • Neue Hardware-Entwicklungen sollen konzipiert werden, um den Einsatzbereichs des Granulationsverfahrens per Doppelschnecke zu erweitern.

Die Teilnehmer verstehen sich als Teil der Lösung. Nur so können Granulierungstechnologien aus verschiedenen Perspektiven (Formulierung, Maschinentechnologie und Validierung) beleuchtet und vorangebracht werden.

Leistritz Extrusion Team Leistritz Extrusionstechnik GmbH