Aus alt mach neu

Durchbruch

Das Unternehmen hat ein umweltfreundliches Devulkanisationsverfahren entwickelt und patentiert, das es ermöglicht, Altreifen zu recyceln und so ein neues, vielseitiges, qualitativ hochwertiges Gummimaterial herzustellen. Als exklusiver Versuchs- und Lizenzpartner ist Leistritz auch Teil der Erfolgsgeschichte: Vulkanisierter Gummi wird hier erstmals in einen thermoplastischen Zustand überführt. Die geschredderten Altreifen werden als Mahlgut zu 100% dem Extruder zudosiert. Nach dem Aufschmelzen wird dem Prozess superkritisches Kohlendioxid zugeführt. Die ausgetragene Schmelze wird als Granulat oder in Endlosstreifen verpackt und kann anschließend zur Herstellung neuer Autoreifen die- nen. Das Besondere an dem Prozess: Es werden keinerlei Devulkanisierungs- oder chemi- sche Lösungsmittel zudosiert. 99 % des Materials wird so überführt. Das ist die einzige, bekannte, umweltfreundliche Technologie, die den Vulkanisationseffekt umkehren kann.

Devulkanisierung von Altreifen möglich

Jedes Jahr entstehen weltweit  mehr als eine Milliarde Altreifen. Angesichts dieser riesigen Mengen ist eine verstärkte werkstoffliche  Verwertung  nicht  nur  erstrebenswert, sondern  aus  Gründen  der  Ressourcenschonung überaus wichtig. Ein Teil des heutigen Reifenabfalls wird gemahlen und z.B. als Bodenbelag  auf  Spiel- und Sportplätzen  eingesetzt. Der Großteil wird aber zum Zweck der Energiegewinnung verbrannt. Eine Wiederverwertung des vulkanisierten Materials zur Herstellung neuer Reifen schien bislang unmöglich – bis  jetzt. 

Ein  kanadisches  Unternehmen  liefert  den  Gegenbeweis.  Und  die  amerikanischen     Kollegen von Leistritz Advanced Technologies Corp./BU Extrusion sind maßgeblich daran beteiligt.

Vulkanisation…

… ist ein chemisch-technisches Verfahren, bei dem die langkettigen Kautschukmoleküle durch schwefelbrücken vernetzt werden. Hierdurch gehen die plastischen Eigenschaften des Kautschuks verloren und es wird ein elastischer Zustand erreicht. Das Resultat ist ein langlebiges Gummiprodukt – perfekt für die Reifenherstellung. Das Problem daran ist aber, dass vulkanisierter Gummi nicht einfach so in seine Bestandteile zurückgeführt wer-den kann.

Leistritz Extrusion Team Leistritz Extrusionstechnik GmbH