Ältester Leistritz Extruder gesucht!

Vor 80 Jahren ist in Nürnberg der Urahne des heutigen ZSE MAXX-Doppelschneckenextruders gebaut worden. Was 1937 als kleiner Erzeugnisbereich anfing, hat sich zu einem international agierenden Unternehmen entwickelt, das in unterschiedlichsten Anwendungen zuhause ist. Leistritz Anlagen sind in tausenden von Produktionshallen, Labors und Instituten weltweit zu finden. Und hier kommen vielleicht Sie ins Spiel!

Im Rahmen unserer Jubiläumsaktion sind wir auf der Suche nach dem ältesten, noch produzierenden Leistritz Extruder. Sie meinen, er steht bei Ihnen? Dann schicken Sie uns bis spätestens 30. März 2018 Fotos und eine kurze Beschreibung auf extruder@leistritz.com. Wenn es Ihre Maschine ist, dann können Sie sich über einen tollen Gewinn freuen.